"GEWINN, VERLUST, WIEDERGEWINN DER WIRKLICHKEIT"
MARKUS NEUWIRTH, PROFESSOR AM INSTITUT FÜR KUNSTGESCHICHTE DER UNIVERSITÄT INNSBRUCK

"Weder Herkunft noch Geschlecht setzen dem genie Grenzen, Charlotte brontè"

Kathrin Zellweger, Journalistin

"Wie die Erinnerung an ein aufgetauchtes U-Boot"
Markus Landert, Museumsdirektor, Kunstmuseum thurgau

"Die Spuren auf der anderen Seite des Flusses", 
DR. GABRIELLE Obrist, Leiterin & Co-Kuratorin Kunsthalle Wil 

"Zeichnen in der Zeit"
Anja Werkl, Kunsthistorikerin, Wien

"IM SCHÖNSTEN WIESENGRUNDE"

ALEX BÄNNINGER, KULTURPUBLIZIST, STETTFURT
 
MARKUS LANDERT, MUSEUMSDIREKTOR, KUNSTMUSEUM THURGAU

"WASSERLÄUFER"
DÉSIRÉE LEMPERT, KUNSTHISTORIKERIN, STUTTGART